Allgemeine Fachinformation

Jun

19

Judaica-Portal Berlin-Brandenburg ist online – Bibliotheken, Museen und Archive zugleich durchsuchen

Heute ist das Judaica-Portal Berlin-Brandenburg online gegangen. Zum Start werden die Katalogdaten der beteiligten Bibliotheken sowie die Fachdatenbank RAMBI – The Index of Articles on Jewish Studies der Israelischen Nationalbibliothek mit über 380.000 nachgewiesenen Fachartikeln zugänglich sein. Die Einbindung der …
weiterlesen

Jan

20

Relaunch des Onlineprojektes „Jüdische Friedhöfe in Brandenburg“ der Universität Potsdam

Wir alle kennen es aus dem digitalen Alltag: Die Internetseite einer Institution oder eines Unternehmens muss an die technischen Neuerungen angepasst werden. In einem Zug wird natürlich gleich das Corporate Design geändert – und schon sind sämtliche Unterseiten neu zu …
weiterlesen

Okt

10

Neue Publikation “Einführungen in die Materiellen Kulturen des Judentums”

  Nathanael Riemer (Hg.): Einführungen in die Materiellen Kulturen des Judentums Wiesbaden 2016; Harrassowitz (Jüdische Kultur 31). 261 Seiten, 119 Abbildungen, Hardcover, 170×240 mm ISBN 978-3-447-10608-5; E-Book: ISBN 978-3-447-19515-7 je € 29,80 (D) Während den materiellen Kulturen seit einigen Jahren …
weiterlesen

Mai

30

Graue Literatur in der Bibliothek des Jüdischen Museums Berlin

Die Bibliothek des Jüdischen Museums Berlin sucht im Rahmen des DFG-Projekts “Retrospektive Bestandsergänzung und Tiefenerschließung der Bestände zur bildenden und angewandten Kunst, visuellen und materiellen Kultur” nach sogenannter grauer Literatur, d.h. Publikationen, die nicht im Buchhandel erscheinen. Langfristiges Ziel des …
weiterlesen

Jan

11

Neu: Ergänzungsfach “Jüdische Musikstudien”

Zum Wintersemester 2016/17 wird erstmals das Ergänzungsfach “Jüdische Musikstudien” im Masterstudiengang “Musikforschung und Musikvermittlung” der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) belegbar sein. Wie war und ist jüdische Musik in unterschiedliche Kulturen von der Vergangenheit bis in die …
weiterlesen

Sep

17

Neue Publikation des EZJM

Martha Stellmacher, unter Mitarbeit von Barbara Burghardt: „Orgel ad libitum“. Einblicke in die Musik der Reformsynagogen am Beispiel der „Sammlung Oberkantor Nathan Saretzki“. Herausgegeben vom Europäischen Zentrum für Jüdische Musik (EZJM) der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Hannover: …
weiterlesen

Apr

07

Neue Publikation der Bet Tfila

In der vergangenen Woche ist der Band 7 der Schriftenreihe der Bet Tfila – Forschungsstelle für jüdische Architektur in Europa erschienen. Ole Harck Archäologische Studien zum Judentum in der europäischen Antike und dem zentraleuropäischen Mittelalter Schriftenreihe der Bet Tfila – …
weiterlesen

Jan

14

Ausstellung in der Villa Seligmann

In welchen Räumen erklingt jüdische Musik? Welche Zusammenhänge haben Architektur und Musik der Synagoge? Die neue Ausstellung in der Villa Seligmann – dem Haus für die jüdische Musik in Hannover – lädt dazu ein, diesen Fragen nachzuspüren: SYNAGOGE UND TEMPEL …
weiterlesen

Apr

18

11.-14.9.2012: Jahrestagung der AG Jüdische Sammlungen 2012 in Wuppertal und Essen

Jahrestagung der AG Jüdische Sammlungen 2012 in Wuppertal und Essen Dr. Ulrike Schrader von der Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal und Dr. Uri Kaufmann von der Alten Synagoge Essen laden Sie herzlich ein zur Jahrestagung der AG Jüdische Sammlungen, die von …
weiterlesen

Mrz

01

Lebensbilder, die Zukunft zu bevölkern.” Von Rahel Levins Salon zur ‘Sammlung Varnhagen’

“Heute starb hier der Kammermusikus Franz Xaver Semler, beinahe fünfundachtzig Jahre alt”, notierte Karl August Varnhagen von Ense am 27. Februar 1857: “Er spielte die Bratsche im Quartett Friedrich Wilhelms des Zweiten, war beim Prinzen Louis Ferdinand, beim Fürsten Anton …
weiterlesen